Geht es Euch auch so?

Ihr seht das Bild mit dem blauen Hintergrund und denkt: Ein seriöser Geschäftsmann, ein Mann, dem man sein Geld anvertraut, von dem man seinen nächsten Neuwagen kaufen möchte.
Ihr seht das Bild mit dem roten Hintergrund und denkt: Ein Türsteher, ein Kraftsportler, vielleicht sogar ein Schläger? Einer, wo man schnell die Straßenseite wechselt.

Ich gebe zu, auf die Schnelle (vor/ver)urteile ich auch nicht anders.

Hätte ich den einen oder den anderen Dirk nur kurz und flüchtig kennen gelernt, ich wollte mit beiden nicht viel zu tun haben. Aber ich habe Dirk bei einigen Gelegenheiten näher kennen lernen dürfen.
Er ist Betriebswirt und war bei mir, weil er ein paar aktuelle Bilder für seine Bewerbungsmappe braucht. Nebenberuflich ist er Inhaber und Trainer einer Krav Maga Schule.

Ich habe Dirk als unheimlich lieben Kerl, der offen und großherzig ist, einer mit dem man reden und arbeiten kann, mit dem man ernst sein kann und lachen kann kennen gelernt.

Beide Fotos sind sehr typisch für ihn und trotzdem spiegelt keines der Bilder den Dirk, den ich kennen gelernt habe so richtig wieder.

Darum sage ich Euch, und das obwohl ich Fotograf bin, traut keinem Foto! Lasst Euch darauf ein den Menschen kennen zu lernen!

Kommentare erwünscht!

Businessfotos? Paarfotos?

Sucht es Euch aus.

Als ich das erste Mal den Krupp-Campus in Essen besuchte hatte ich sofort Bilder von einem Paar im passenden Outfit vor Augen.
– Nur, ich kannte kein Paar, das für diese Art von Fotos geeignet und ausgerüstet ist.

Einen Tag nach dem Spaziergang durch den Campus war ich auf einer Firmung zum Fotografieren. Und da stand mein Paar an einem Stehtisch und rauchte.
Alles weitere war dann schnell geklärt und wir mussten nur noch auf passendes Wetter warten.