Die Henrichshütte in Hattingen

ist immer eine gute Wahl für Portraifotos. Viele verschiedene Hintergründe, weitläufiges Gelände, interessante Räume und viel Rost.
Auch wenn es mal etwas freizügiger sein soll (die Fotos darf ich hier nicht zeigen) findet man immer ein ruhiges Eckchen.

Aphrodite trifft Venus

Kaffeekränzchen auf dem Olymp.

Ich gebe zu, die Hardenburg an der Ruhr ist nicht besonders griechisch oder römisch. Trotzdem entsanden „göttliche“ Fotos bei wunderbarem Wetter.

Ihr halbes Leben

kennen sich diese beiden jungen Frauen. Als Teenager haben sie sich kennen gelernt (und viel Blödsinn zusammen gemacht).
Jetzt haben sie sich zu einer gemeinsamen Fotoserie auf der Henrichshütte in Hattingen zusammen getroffen. Wir hatten viel Spaß zusammen und haben tolle Fotos mit nach Hause genommen.

Portraitserie auf Zeche Zollverein

Etwa vier Stunden waren wir unterwegs. Natürlich gab es einen Kaffee zwischendurch. Das Gelände der Zeche Zollverein ist riesig und bitte an jeder Ecke Gelegenheiten für tolle Fotos. So eine Portraitserie läuft bei mir ja auch eher gemächlich ab. Man geht spazieren, plaudert, macht ein paar Bilder, spaziert weiter.

Hier die Ergebnisse:

« 1 von 2 »

Ziemlich wenig Farbe

Schwarz/Weiß finde ich toll. Deshalb diesmal eine Portraitserie, die wir auf der Hardenburg gemacht haben, mit nur wenig Farbe.