Mutter und Tochter, zum Zweiten

Letztes Jahr im Sommer habe ich die junge Frau, die jetzt die Tochter ist, noch als Mutter mit ihrer Tochter am Wasserfall in Solingen fotografiert.

 

Vielleicht

einen der letzten schönen Sommertage, auch wenn es schon Mitte September war, haben wir für einen Portraitspaziergang im Wald genutzt.

An der Panzertalsperre

Eine historische Talsperre, blauer Himmel, zwei Freundinnen die Lust auf Fotos haben.

Herbstleuchten

Die Sonne scheint, die Frau strahlt, der Wald leuchtet in warmen Farben. Schöner kann sich der Herbst kaum zeigen.

Noch ist es schön draußen. Wer Lust auf einen Herbstspaziergang mit mir und meiner Kamera hat darf mich gerne anschreiben.

Im roten Kleid,

auf einem Felsen wollte diese junge Frau gerne fotografiert werden.
Es hat ein wenig gedauert bis ein geeigneter Stein gefunden war. Und dann hat es noch ein wenig gedauert, bis der Pegel in der Wuppertalsperre für dieses Fotoprojekt niedrig genug war.

In Stevensweert (NL, an der Maas)

und um Stevensweert drumherum waren wir für einen gelungenen Portraitspaziergang unterwegs.

Wieder viel Wasser – mit einer kräftigen Brise „Rot“

Hier ist der zweite Teil unseres Ausflugs an die Wupper. Dieses Mal in Farbe.

In der Altstadt von Lennep

haben wir diesmal fotografiert.
Diese junge Frau hatte ich mal im Studio bei einer Familienaufnahme und später für Bewerbungsbilder vor der Kamera. Nun ist es mir endlich gelungen sie auch mal zu einem Portraitspaziergang zu überreden.

Trist

war der Tag gestern nicht. Wir haben viel erzählt und gelacht. Aber trist und grau war das Wetter bei unserem Portraitspaziergang durch Neviges. Darum mal Fotos mit wenig Farbe.

Ein herbstlicher Ausflug

durch das Neandertal.
Mit lieben Freunden und der Kamera.